Harry Flatt-Heckert - Interprofessionelle Arbeit mit Menschen

Willkommensfeier

Die Geburt eines Kindes ist ein besonders schöner Anlass für eine Willkommens- oder Segnungsfeier für einen Menschen, auf den man sich lange gefreut hat.

In einer solchen Feier können Sie den neuen Erdenbürger in Ihrer Familie und in dieser Welt willkommen heißen und ihm den Segen Gottes zusprechen lassen, auch dann, wenn Sie selbst keiner Kirche angehören. Denn der Segen Gottes, das Aussprechen guter Wünsche und Gedanken für einen gesegneten Lebensweg ist nicht an die Kirche gebunden und kann überall dort stattfinden, wo Sie es sich für Ihr Kind wünschen.

In einem festlichen und individuellen Rahmen können Sie auch Paten einsetzen, die Ihr Kind auf seinem Weg durch das Leben begleiten und ihm als unverbrüchliche Partner und Anwälte zur Seite stehen.

 

Trauung

Willkommensfeier

Trauerfeiern

Reden und Vorträge